Gemeinsam können wir die Behandlungen, welche Ihren Bedürfnissen und Beschwerden entsprechen, bestimmen. Ich werde Sie gerne beraten, wie Sie sich aktiv am Heilungsprozess und Ihrer Gesundheit beteiligen können. Gespräche zur Lebensführung und Ernährung, sowie gezielte Informationen über pflanzliche Heilmittel und weitere naturheilkundliche Methoden gehören selbstverständlich dazu.

Bachblüten

Bei Bachblüten handelt es sich um bestimmte Extrakte, mit denen man negative Emotionen wie Niedergeschlagenheit, Ängste, ein zu geringes Selbstbewusstsein oder Stress und ständiges Grübeln behandeln kann. Der Erfinder dieser begehrten Blüten war Dr. Edward Bach (1886- 1936), auf dem auch die Namensgebung zurückzuführen ist. Bereits vor mehr als 70 Jahren wusste man die positiven Kräfte der Bachblüten einzusetzen. Man kann mit den insgesamt 38 Bachblüten nicht nur Ängste, Schlafprobleme, Hyperaktivität und Schuldgefühle in den Griff bekommen, sondern es gibt auch noch eine Menge weiterer Beschwerden, bei denen diese Bachblüten eine positive Wirkung an den Tag legen. Bachblüten schaffen es, die negativen Emotionen in ihren positiven Gegenpol zu ändern. So kann es im Laufe der Zeit beispielsweise passieren, dass ein Mensch mit Minderwertigkeitsgefühlen nach einer Weile ein starkes Selbstbewusstsein an den Tag legt. Hinzu kommt, dass die negativen Emotionen nicht einfach nur unterdrückt werden, sondern in ihren Gegenpol umgewandelt werden, so dass man auch nach längerer Zeit die positive Veränderung spüren kann.

Schüssler Mineralsalze

Dr. Schüssler geht in seinem Buch “Biochemie nach Schüssler” davon aus, dass die meisten Krankheiten auf eine Störung des Mineralhaushaltes zurückzuführen sind. Der Mangel eines Minerals beeinträchtigt den gesamten Stoffwechsel. Das Ziel der Schüssler-Salze ist aber nicht die fehlenden Salze zuzuführen, vielmehr sollen sie einen Reiz für den Organismus darstellen, das fehlende Mineral besser aus der Nahrung aufzunehmen.

Wickel..

.. wirken harmonisierend, beeinflussen Beschwerden und bestimmte Krankheitsbilder positiv. Sie regen Ihre körpereigenen Abwehr- und Selbstheilungskräfte an. Sowohl die Temperatur (Wärme/Kälte) als auch die verwendeten Materialien werden Ihren Ansprüchen angepasst. Wickel können vielseitig verwendet werden. Der richtig gewählte Wickel ist ein hervorragendes Mittel zur Beruhigung vieler Beschwerden und ein Zeichen liebevoller Zuwendung. Durch meine Beratung und mein Wissen finden wir Ihren passenden Wickel. Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie diesen ganz leicht auch im Alltag integrieren und anwenden können. Somit können Sie nach Bedarf Ihre Gesundheit fördern.