Fussreflexzonenmassage..

.. werden die ganzen Füsse massiert. Unsere Füsse sind das Spiegelbild unseres Körpers. Die Nervenimpulse in den Füssen stehen in direkter Verbindung zu den jeweiligen Organen unseres
Körpers. Empfinden Sie an bestimmten Stellen Schmerzen ist dies ein Hinweis auf Defizite in den dazugehörigen Organen. Durch wiederholtes Massieren der schmerzhaften Fusszonen werden die Störungen gelindert oder gar behoben.

Die Fussreflexzonentherapie ist eine Massagetechnik, bei der Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen durch Druck auf bestimmte Fussareale therapiert werden. Die Fussreflexzonentherapie beruht auf der Vorstellung, dass bestimmte Stellen des Fusses an bestimmte Körperregionen gekoppelt sind. Tut eine Stelle am Fuss weh oder verändert sich die Haut, ist das ein Symptom dafür, dass das zugehörige Organ geschädigt ist. Umgekehrt lässt sich durch Druck auf die Fussreflexzone das zugehörige Organ stimulieren und dessen Funktion fördern.